Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie
Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie

Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Ø 28 mm FA1003-SS002-170-1 Damen-Armbanduhr mit 11 echten Diamanten Box Papiere 2 Jahre Hersteller-Garantie

Normaler Preis
€1.190,00
Sonderpreis
€573,21
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller:
Maurice Lacroix

Serie:
Fiaba Round Date Diamonds

Referenznummer:
FA1003-SS002-170-1

Listenpreis (UVP):
1.190,00 EUR

 

Zustand:

Neu - originalverpackt - originalfoliert - mit originaler Box, Papiere, Anleitung, Garantieheft, Garantiekarte, 2 Jahre Hersteller-Garantie - Uhr im hauseigenen Lager sofort verfügbar und versandbereit

 

Wesentliche Merkmale:

Diamantenbesatz mit 11 echten Diamanten auf dem Zifferblatt - Gehäusedurchmesser nur ø 28 mm - Saphirglas - Swiss Made - Zifferblatt Perlmutt - gebläute Zeiger - Gehäuse und Band Edelstahl poliert - eleganter, klassischer, Small-Size Gehäusedurchmesser - 30 Meter wasserdicht - 2 Jahre Hersteller-Garantie

 


Gehäuse:

Edelstahl poliert - kratzfestes Saphirglas, beidseitig entspiegelt - Gehäuseboden mit eingravierter Referenz- und Seriennummer - wasserdicht bis 30 Meter (3 ATM)


Band:

Edelstahl poliert - Bandlänge serienmäßig bis 21 cm - Band lässt sich in der Länge beliebig auf jeden benötigten Umfang anpassen - innliegende Doppel-Faltschließe mit beidseitigem Sicherheitsverschluss - öffnet nur auf gleichzeitigen Druck von beiden Seiten

 

Zifferblatt:

Perlmutt - aufwändig schraffiert - aufwändiger, kombinierter Sonnen- und Kreisschliff - Diamantenbesatz auf jeder Stunde - Datumsanzeige auf 3 Uhr - gebläute Zeiger für Stunde und Minute - Maurice-Lacroix-Logo und -Schriftzug unterhalb 12 Uhr


Uhrwerk:

Schweizer Quarz-Kaliber aus dem Hause Maurice Lacroix - veredelt mit 7 Rubinen als Lagersteine - Basiskaliber ETA 956.412 - vergoldet - Datumsanzeige auf 3 Uhr - Schweizer Marken-Langzeitbatterie Renata Typ 362 SR721SW - 32.768 Hz. - Swiss Made


Abmessungen:

Durchmesser 28 mm ohne Krone - Höhe/Dicke 9 mm - Bandlänge bis 22 cm - Bandbreite/Anstoß am Gehäuse 14 mm - Anstoßbreite an der Schließe 14 mm - Wasserdichtigkeit 30 Meter - Gewicht nur 75 Gramm


Lieferumfang:

Maurice Lacroix Fiaba Round Date Diamonds Damen-Armbanduhr - original Maurice-Lacroix-Box mit Umkarton - Papiere - Anleitung - Garantieheft - Garantiekarte mit 2 Jahren Hersteller Garantie - siehe ausführliche Garantiebedingungen - internationale Garantie (weltweit gültig) - freundlicher Kundenservice auch nach dem Kauf und nach Ablauf des Garantiezeitraums telefonisch, per E-Mail und persönlich an 365 Tagen im Jahr erreichbar

 

Maurice Lacroix - die Schweizer Luxusuhren-Manufaktur im Zeichen der Moderne

Als das Schweizer Unternehmen Maurice Lacroix vor fast 50 Jahren gegründet wurde, war zunächst nicht abzusehen, dass sich der Hersteller beliebter und exklusiver Schweizer Luxusuhren bald durch eigene Kreationen mit seiner Serie Masterpiece einen Namen unter Uhrenliebhabern und -sammlern machen würde.

Die hauseigene Oberklassen-Serie zeichnet sich durch mechanische Kaliber mit Handaufzug oder Automatik-Uhrwerke mit automatischem Aufzug aus. Diese werden in präziser Handarbeit veredelt und mit Komplikationen, also zusätzlichen mechanischen Ausstattungsmerkmalen, versehen.

Von der kleinen Sekunde, der Wochentags-, Datums-, Monats- oder Jahreskalender-Anzeige über den mechanischen Wecker Reveil mit Alarm-Funktion bis hin zur Weltzeituhr, dem Chronographen mit Stoppuhr oder der Mondphasenanzeige - wenige der begehrtesten Finessen ließ die Serie in der Vergangenheit aus. So waren auch eine zweite Zeitzone, ineinander fassende Zahnräder auf dem Zifferblatt zur Anzeige der kleinen Sekunde oder mystische Sekunden von bleibender Erinnerung in der Uhrenfachwelt.

In weiteren Serien versuchte der Hersteller den verschieden gelagerten Ansprüchen seines Klientels aus der ganzen Welt gerecht zu werden.

So werden in den Serien Pontos, Miros, Eliros, Aikon, Les Classiques, Calypso oder Intuition zahlreiche Zeitmesser mit mechanischen oder batteriebetriebenen Werken angeboten, die je nach Ausrichtung der Serie eher sportlich, elegant, klassisch, luxuriös - oder einfach zeitlos schlicht und edel wirken.

Im Jahre 1992 wurde das Modell Masterpiece Cinq Aiguilles vorgestellt - gefolgt von zahlreichen exklusiven Modellen wie Calendrier Rétrograde, Double Rétrograde, Square Wheel aka Roue Carrée, Mémoire 1, Myterious Second oder Gravity.

Einige dieser Modelle erzielen heute mitunter Liebhaberpreise und sind in entsprechendem Zustand nur selten und schwer verfügbar.

Durch eigene Entwicklung und Forschung wird Maurice Lacroix schließlich mit Vorstellung des Chronographen-Kalibers ML-106 zur Schweizer Uhrenmanufaktur und entwickelt in der Folge weitere hauseigene Manufaktur-Kaliber.

Neben vielen klassischen Serien führt Maurice Lacroix im Jahre 2016 die neue Serie Aikon ein, die an die Calypso-Modelle der frühen 90er Jahre angelehnt ist. Zwei Jahre später wird das erste Aikon-Automatik-Modell präsentiert.

In vielen Ländern weltweit unterhält der Hersteller eigene Service-Center, die im Garantiefall, aber auch im Falle einer Revision oder Pflege der hochwertigen Uhren lokal zur Verfügung stehen.