Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen

Maurice Lacroix Pontos Date Automatique Herrenuhr PT6148-SS002-130-1 neu Garantie Box Papiere Saphirglas Gehäuse/Band Edelstahl Swiss Made Automatik

Normaler Preis
€1.990,00
Sonderpreis
€896,00
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

MAURICE LACROIX

PONTOS DATE AUTOMATIC


Automatik-Herrenuhr


Swiss Made - Kaliber ML-115 Basis Sellita SW300 - 
Datumsanzeige - Saphirglas
 

Referenz-Nummer PT6148-SS002-130-1

Listenpreis: 1.990,-- €


Gehäuse:
Edelstahl poliert - Lünette aus poliertem Edelstahl - Durchmesser 40 mm (ohne Krone) 42 mm (mit Krone) - Höhe/Dicke 12 mm - Gesamtgewicht 150 g - Wasserdicht bis 50 Meter (5 ATM)

Band:
Edelstahlband mit polierten und matten Gliederelementen - vierreihig - abwechselns poliert und mattiert - innliegende Faltschließe aus Edelstahl mit Maurice-Lacroix-Logo und Schriftzug - Bandlänge variabel einstellbar bis 23 cm Armumfang

Zifferblatt: 
Silber - applizierte Indexe in Silber - nachtleuchtende, silberne Zeiger - nachtleuchtende Indexe

Anzeige: 
Stunde - Minute - zentrale Sekunde - Datumsanzeige bei 6 Uhr

Gehäuseboden:  
Edelstahl - sechsfach geschraubter Gehäuseboden - Wasserdicht bis 50 Meter (5 ATM) - eingravierte Referenz- und Seriennummer - Verzierungen und 'Maurice Lacroix Pontos'-Schriftzug - Sichtglasboden mit Blick auf das Werk ML-115

Glas
Saphirglas, entspiegelt und kratzest - Sichtglasboden aus Mineralglas
 
      
Uhrwerk/Kaliber:
Automatisches Werk ML-115 - Swiss Made - automatischer Aufzug mittels Schwerkraft durch Rotor beim Tragen - mechanischer Handaufzug möglich - auf Basis eines veredelten Kalibers Sellita SW300 von höchster Qualität und Präzision - Anzeige von Stunden, Minuten, Sekunden, Datum auf 6 Uhr - 28.800 Halbschwingungen/Stunde, 4 Hz. - Gangreserve 38  Stunden - 26 Rubine - sorgfältig von Hand dekoriertes und veredeltes Werk - 11 1/2 Linien
 

Lieferumfang:

Maurice Lacroix Pontos Date Automatic Herrenuhr - original Herstellerbox mit Umkarton - Anleitung - Garantiekarte mit Konzessionärsstempel - Garantiebedingungen - 2 Jahre Herstellergarantie
 


Maurice Lacroix hat sich ein klares Ziel gesetzt: Einerseits mit konsequenter Pflege der langen Tradition der Schweizer Uhrmacherkunst und dem Einhalten deren hohen Standards, andererseits mit eigenen innovativen Entwicklungen in den Bereichen Komplikationen und Werke sowie mit zeitgenössischem Design und ausgesprochener Passion fürs Detail aussergewöhnliche Zeitmesser zu kreieren.

Für Menschen mit ausgeprägtem Sinn für eine wertbeständige Verbindung aus überlieferter Handwerkskunst, kreativer Entwicklungsarbeit und neuster Technologie sowie Liebhaber, die das Besondere suchen, gibt es daher genug Gründe, die kostbare, unwiederbringliche Zeit nicht irgendeiner Uhr, sondern einer Maurice Lacroix anzuvertrauen.

Um den wahren Wert einer Uhr zu erkennen, braucht es Zeit und ein geschultes Auge. Denn es sind nicht einzig die hochwertigen Materialien, die ausgeklügelte Feinmechanik und das zeitlose Design, die unsere Uhren auch für kommende Generationen kostbar machen. Es sind in erster Linie die Passion und Präzision unserer Uhrmacher.

Deshalb wird jede Maurice Lacroix genauso gefertigt, wie die Schweizer Uhrmacher dies schon von Anfang an getan haben – mit Hingabe und Können. Weil aber Innovation, Hightech wie auch zeitgemässe Materialien ebenso wichtig sind wie die handwerkliche Uhrmachertradition, ist die Zeit bei Maurice Lacroix keineswegs stehen geblieben. Der Einsatz modernster Produktionsmittel und Kontrollverfahren wird ebenso gross geschrieben wie das Festhalten an überlieferten Traditionen.

In den mechanischen Zeitmessern von Maurice Lacroix ticken eigene komplexe Manufakturwerke oder mechanische Kaliber aktueller Bauart, die alle in der Schweiz gefertigt werden. In limitierten Sonderserien kommen auch historische Uhrwerkklassiker zum Einsatz. Diese Basiskaliber werden einzeln sorgfältigst optimiert, modifiziert sowie mit Komponenten höchster Qualität versehen, welche das perfekte Funktionieren des Uhrwerks garantieren.

Der Reiz der Mechanik wird durch eine liebevolle Feinbearbeitung des Uhrwerks noch zusätzlich verstärkt. Die Dekoration der mechanischen Preziosen – zum Beispiel Côtes de Genève, vergoldete Scheinchatons oder Räder, polierte Stahlteile, eine feine Perlage sowie gebläute Stahlschrauben – wird von erfahrenen Spezialisten in Handarbeit angebracht, weil nur diese manuelle Ausführung für die angestrebte Qualität bürgt. Innovative, noch selten in der Uhrenindustrie angewandte Oberflächenveredlungen verleihen ihnen einen eigenständigen, unverwechselbaren Auftritt.

Seit über 30 Jahren werden die mechanischen Zeitmesser von Maurice Lacroix in den eigenen Werkstätten von kundigen Uhrmacherinnen und Uhrmachern in äusserster Präzision und Perfektion gefertigt. Wenn es um die Feinbearbeitung und den Zusammenbau der teilweise winzig kleinen Werkkomponenten geht, ist Erfahrung und profundes Wissen gefragt, das von einer Uhrmachergeneration an die nächste weitergereicht wird.