Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331-1 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Swiss Made Automatic ETA Valjoux 7750 - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331-1 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Swiss Made Automatic ETA Valjoux 7750 - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331-1 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Swiss Made Automatic ETA Valjoux 7750 - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331-1 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Swiss Made Automatic ETA Valjoux 7750 - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331-1 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Swiss Made Automatic ETA Valjoux 7750 - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen
Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331-1 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Swiss Made Automatic ETA Valjoux 7750 - Chronographen 24 - Luxusuhren günstig kaufen

Maurice Lacroix Pontos S Extreme Automatik Chronograph Herrenuhr neu PT6028-ALB21-331 Garantie Box Papiere Powerlite-Gehäuse Saphirglas Valjoux 7750

Normaler Preis
€4.990,00
Sonderpreis
€2.437,00
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

MAURICE LACROIX

PONTOS S EXTREME   CHRONOGRAPHE   SPORT


Automatik-Herrenuhr


Swiss Made - Kaliber ETA-Valjoux 7750 -
Stoppuhr - Datumsanzeige - Saphirglas
 

Referenz-Nummer PT6028-ALB21-331


Listenpreis: 4.990,-- €
 

Gehäuse:
Powerlite-Legierung aus Aluminium, Magnesium, Titanium, Zirkonium und Keramik - PVD-Beschichtung -  Durchmesser 43 mm (ohne Krone) 48 mm (mit Krone) - Höhe/Dicke 15 mm - Gesamtgewicht 85 g - Innenlünette mit Sekundenindex über obere Stopptaste drehbar

Band:
Echtes Kalbsleder - Anstoßbreite 22 mm am Gehäuse - Titanium-Dornschließe - Bandoberseite Textil mit hellbraunen Kontrastnähten

Zifferblatt: 
Schwarz/anthrazit - applizierte Indexe in Silber - nachtleuchtende, silberne Zeiger - nachtleuchtende Indexe

Anzeige: 
Stunde - Minute - kleine Sekunde auf 9 Uhr - Datum auf 6 Uhr

Stoppuhr: 
Stoppfunktion mit zentraler Stoppsekunde (1/8 sek.) - Stoppminute auf 12 Uhr - Stoppstunde auf 6 Uhr

Gehäuseboden:  
Titanium - vierfach geschraubert Boden - wasserdicht bis 200 Meter (20 ATM) - eingravierte Referenz- und Seriennummer - Verzierungen und 'Maurice Lacroix Pontos'-Schriftzug

Glas
Saphirglas, entspiegelt und kratzest - drehbare Innenlünette mit verstellbarem Stoppsekundenindex
 
Zubehör:
Geschenkbox - Umkarton - Anleitung - Garantieheft mit Service-Center-Verzeichnis - Garantiekarte - 2 Jahre internationale Hersteller-Garantie
 
      
Werk:
Automatisches Chronographen-Kaliber ML-112 - Swiss Made - auf Basis eines veredelten ETA Valjoux 7750 von höchster Qualität und Präzision - Anzeige von Stunden, Minuten, Sekunden, Datum auf 6 Uhr - Stoppuhr mit zentraler Stoppsekunde, Stoppminute auf 12 Uhr und Stoppstunde auf 6 Uhr - 28.800 Halbschwingungen/Stunde, 4 Hz. - Gangreserve 46 Stunden - 25 Rubine - sorgfältig von Hand dekoriertes und veredeltes Werk
 

Lieferumfang:

Maurice Lacroix Pontos S Extreme Chronograph Herrenuhr - original Herstellerbox mit Umkarton - Anleitung - Garantiekarte mit Konzessionärsstempel - Garantiebedingungen - 2 Jahre Herstellergarantie
 
 
 
Maurice Lacroix: Pontos S Extreme
 
Powerlite® – ein neues exklusives Material
 
Bei der Suche eines neuen Materials für die eher sportlich anmutenden Uhren ihrer neuen Produktreihe Pontos S Extreme stieß Maurice Lacroix auf eine Reihe von Fragen, auf die die Uhrenbranche bisher keine zufriedenstellende Antwort bieten konnte. Wie kann man das Gewicht einer Uhr verringern? Wie kann man das Uhrengehäuse stoßunempfindlicher gestalten? Wie kann man ihm eine kratzfeste Farbe verleihen?
 
Die Maurice-Lacroix-Teams führten zahlreiche Tests und Versuche durch, bis sie auf eine bahnbrechende Lösung stießen: Eine neue Legierung aus fünf verschiedenen Bestandteilen. Es war die Geburtsstunde von Powerlite. Bei diesem Material handelt es sich um eine Legierung aus fünf Elementen: Aluminium, Magnesium, Titan, Zirkonium und Keramik. Jeder einzelne dieser fünf Bestandteile hat ganz bestimmte Vorzüge – aber auch einige Nachteile.
 
Trotz dieser beispiellosen Eigenschaften blieb jedoch eine Frage offen: Das Erscheinungsbild. Auch in dieser Hinsicht wird Powerlite jeglichen Ansprüchen gerecht. Im Vergleich zu anderen Aluminiumlegierungen reagiert es viel besser auf das Eloxieren – eine Oberflächenbehandlung, die bei Fahrzeugen, Flugzeugen und in der Architektur seit langem eine breite Anwendung findet. Das Eloxieren von Aluminium ist ein elektro-chemisches Verfahren, bei dem bearbeitete Einzelteile in eine Reihe Elektrolysebäder getaucht werden. Nach seiner Anwendung bei Powerlite sorgte das Verfahren gleich für ein doppeltes Ergebnis.